Zell gewinnt den Verbandsgemeindepokal!

Zell holt VG-Pokal und spielt 2:2 gegen Mülheim-Kärlich

Cochem. Der Testreigen ging auch für die Fußball-Bezirksligisten aus dem Kreis Cochem-Zell am Wochenende weiter.

SG Zell/Bullay/Alf

Der West-Bezirksligist hatte am Freitagabend wenig Mühe mit dem B-Mosel-Klub FC Peterswald-Löffelscheid. Im Finale des VG-Pokals gewann Zell mit 7:0, die Tore im Endspiel erzielten Markus Boos (3), Fabian Köhler (2), Jan Niklas Schmitt und Marcel Michalski. Zells Trainer Özgür Akin sagte: „In der ersten Halbzeit haben wir läuferisch überzeugt. In der zweiten Halbzeit haben wir dann etwas weniger Dampf gemacht, da ja noch das zweite Spiel gegen Mülheim-Kärlich anstand.“ Bitter für Peterswald: Spielertrainer Andreas Fuchs verletzte sich in einem Zweikampf schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das von Akin angesprochene Spiel gegen Rheinlandligist Mülheim-Kärlich fand am Sonntag auf dem Mengerschieder Sportfest statt – und endete 2:2. Zur Pause führte Zell nach Treffern von Markus Boos und Lorenz Budinger mit 2:1, im zweiten Durchgang kam der Rheinlandligist Mülheim-Kärlich zum verdienten Ausgleich. Zells Trainer Akin sagte: „Ich bin sehr zufrieden mit unserem Auftritt.“

Der nächste Test steht für Zell am Freitag auf dem Sportfest in Mastershausen an, dort geht es um 19 Uhr gegen Mitte-Bezirksligist TuS Kirchberg

.peterswald